Urgent Action Simbabwe: OPPOSITIONELLEN DROHEN HAFTSTRAFEN

Drei Abgeordneten wird wegen des Generalstreiks im Januar Verschwörung vorgeworfen. In Simbabwe wurden der Aktivist Rashid Mahiya und die Parlamentsabgeordneten der Opposition Joanna Mamombe und Charlton Hwende festgenommen. Sie werden beschuldigt, sich gegen die verfassungsmäßige Regierung verschworen zu haben – im Falle einer Verurteilung droht ihnen eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren. Die Anklagen stehen im Zusammenhang mit dem dreitägigen Generalstreik vom 14. bis 16. Januar, der durch eine drastische Erhöhung des Benzinpreises ausgelöst worden war.

Weiterlesen

ZIMBABWE: President Mnangagwa’s threats ‘deeply troubling’

AMNESTY INTERNATIONAL PRESS RELEASE

Zimbabwe: President Mnangagwa’s threats ‘deeply troubling’

 In response to President Emmerson Mnangagwa’s statement that the government will deal with those suspected to be behind the national ‘stay-away’ protests, including non-governmental organizations, trade union leaders, opposition leaders, doctors and lawyers, Muleya Mwananyanda, Amnesty International’s Deputy Regional Director for Southern Africa said: Weiterlesen

FRONT LINE DEFENDERS GLOBAL ANALYSIS 2018

Hier ist der aktuelle Bericht von Front Line Defenders zur Situation von HRDs weltweit. Der Bericht (englisch) enthält 2 Abschnitte über Südafrika und Sambia. Front line defenders_global_analysis_2018     Weiterlesen

Zimbabwe: Security forces must be held accountable for the brutal assault on human rights

Amnesty International – Press Release

The Zimbabwean authorities must act swiftly to ensure security forces are held to account for ongoing brutal human rights violations, including torture, rape, beatings and killings of civilians, Amnesty International said today as the crackdown continues against last week’s ‘stay-away’.
Dozens of civil society leaders, activists, opposition leaders and suspected organizers of the national protests against a massive increase in fuel prices have gone into hiding, fearing for their lives. Weiterlesen